Goethe Uni
fzhg
Sie sind hier:homeÜber uns

Förderer

Das FZHG wird seit 2015 großzügig von der VolkswagenStiftung gefördert. Die im Sommer 2014 erfolgte Zusage hatte die erfreuliche Wirkung, dass das Präsidium der Goethe-Universität beschloss, das Zentrum nach Ablauf der fünfjährigen Förderzusage zu verstetigen. Damit ist die Arbeit des Zentrums für die Zukunft gesichert.

In den ersten fünf Jahren seines Bestehens stand die Förderung des FZHG auf einer breiten Grundlage. Nach der Anschubfinanzierung (Sachmittel) durch das Präsidium der Goethe-Universität und aus Mitteln des Leibniz-Preises von Bernhard Jussen sowie ergänzend zu Mitteln der Fachbereiche 8 und 10 (Personal) wurden Drittmittel bei verschiedenen Stiftungen eingeworben.

So förderten u. a. der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und die Heinz Nixdorf Stiftung das FZHG 2011/12 im Rahmen der Initiative „Wandel gestalten!“. Diese Initiative prämiert gelungene Organisationsentwicklungen und ermöglichte dem FZHG, seine verschiedenen Veranstaltungsformate wie die Studiengruppen, die Studiengalerie, verschiedene Vortragsveranstaltungen sowie Exkursionen und studentische Hilfskräfte zu finanzieren. Die Unterstützung der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung ermöglichte u. a. die Durchführung von Austauschprogrammen.

Der Verein der Freunde und Förderer der Goethe-Universität und historiae faveo, der Förder- und Alumniverein der Geschichtswissenschaft, die Marga und Kurt Möllgaard-Stiftung, die Dr. Bodo Sponholz-Stiftung für Wohlfahrt, Kunst und Wissen, der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) sowie weitere Fördereinrichtungen haben verschiedene Zentrumsprojekte und auch die Ausrichtung der Jahreskonferenzen ermöglicht.

Außerdem wurden die Studiengruppe „Erinnerungspolitik und Bildgebrauch“ und die von ihr organisierte Studiengalerie 2012 vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst und der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung mit dem 3. Platz des Hessischen Hochschulpreises für Exzellenz in der Lehre ausgezeichnet und konnte ihre Arbeit mit dem Preisgeld weiter finanzieren.

Unsere Förderer im alphabetischen Überblick:

  • Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
  • Dr. Bodo Sponholz-Stiftung für Wohlfahrt, Kunst und Wissen
  • Gemeinnützige Hertie-Stiftung
  • Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft (Prof. Jussen)
  • Heinz Nixdorf Stiftung (Initiative „Wandel gestalten“)
  • Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst
  • historiae faveo. Förder- und Alumniverein der Geschichtswissenschaften an der Johann
  • Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • Marga und Kurt Möllgaard-Stiftung
  • Rosa-Luxemburg-Stiftung
  • Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft (Initiative „Wandel gestalten“)
  • Vereinigung von Freunden und Förderern der Johann Wolfgang Goethe-Universität
  • VolkswagenStiftung


Wir danken allen Förderern sehr herzlich für ihre Unterstützung. Ein besonderer Dank gilt der VolkswagenStiftung für die Förderung 2015 – 2019.