Goethe Uni
fzhg
Sie sind hier:homeAktuelles & ArchivTermine / Aktuelle Termine

Das Krankheitsbild

  • Das Krankheitsbild-1

Mechthild Fend

Bilder von kranken Menschen gab es in Europa spätestens seit der Antike. Doch erst seit der Wende zum neunzehnten Jahrhundert werden Krankheiten über ihre sichtbaren Symptome systematisch in Bildern erfasst. Auch das Konzept „Krankheitsbild“ – eine Metapher mit der ein Ensemble von Symptomen bezeichnet wird – ist relativ modern. Das Paper wird sich mit der Geschichte dieser Metapher seit dem ausgehenden achtzehnten Jahrhundert befassen und sich dabei vor allem auf den französischen Kontext (tableau clinique) konzentrieren. Er soll zeigen, wie die Krankheit mit dem Begriff als eine Entität verstanden wird, die visuell erfassbar ist. Darüber hinaus wird die Frage sein, wie genau die Ausprägung des Begriffs mit den visuellen Praxen der Medizin und der zunehmend systematischen bildlichen Erfassung morbider Phänomene in Zusammenhang steht.

Mechthild Fend ist Professorin am Kunstgeschichtliches Institut der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Vor Antritt dieser Professur im Sommer 2020 lehrte sie 14 Jahre am Art History Department des University College London (UCL).

Mittwoch, 09.02.2022
Beginn: 12:00
Ende: 14:00
iCalendar
Termin exportieren

Alternative Veranstaltungstage