Goethe Uni
fzhg
Sie sind hier:homeAktuelles & ArchivArchivMittwochskonferenzen / Termine
Mittwochskonferenz

10 Jahre 'neue' Politikgeschichte - The State of the Art

Barbara Stollberg-Rilinger und Willibald Steinmetz

"Kulturgeschichte des Politischen in Münster" (Stollberg-Rilinger)

 

Der Münsteraner SFB "Symbolische Kommunikation und gesellschaftliche Wertesysteme" sowie das Projekt "Vormoderne Verfahren" befassen sich seit einigen Jahren damit, klassische Gegenstände der Politik- und Verfassungsgeschichte unter kulturalistischen Vorzeichen neu zu thematisieren. Inzwischen liegen eine Reihe von Einzelstudien zur europäischen Vormoderne vor, die es erlauben, ein Zwischenfazit zu ziehen. Welche forschungsleitenden Begriffe sind zugrundegelegt worden? Welche Theorieangebote aus Nachbardisziplinen haben sich als hilfreich erwiesen? Worin besteht die Perspektiverweiterung gegenüber der herkömmlichen Politik- und Verfassungsgeschichte?

"Historische Politikforschung in Bielefeld" (Steinmetz)

 

Der Vortrag präsentiert die Grundannahmen und wesentliche Ergebnisse des Bielefelder SFB 584 "Das Politische als Kommunikationsraum in der Geschichte".
Ziel des SFB ist eine neue Politikgeschichte, die das Politische als kommunikativ konstituiert und somit historisch veränderlich begreift. Im Mittelpunkt der Untersuchungen stehen die symbolischen Formen, rhetorischen Strategien, Semantiken und Medien, durch die Handlungsfelder und Konflikte politisiert oder entpolitisiert worden sind. Zugleich werden die - auch gewaltsamen - Mechanismen der In- und Exklusion von Akteuren analysiert, die zu Veränderungen in der Präsentation, Diskussion und Entscheidung politischer Sachverhalte führten.

Veranstaltungsort: IG 411
iCalendar
Termin exportieren