Goethe Uni
fzhg
Sie sind hier:homeAktuelles & ArchivTermine / Termine
Einzelansicht
  Tagung / Konferenz

Israel, die PLO und die deutsche Linke 1967 - 2017. Oder: Wie der Sechstagekrieg Wahrnehmungen veränderte

Internationale Tagung Campus Westend, Seminarhaus SH 5.101

Programm  (Stand: 19.4.2017)

 

 

Do., 25.5.2017  (Tag 1)  Goethe-Universität, Seminarhaus, Raum SH 5.101

Leitung: Ingrid Gilcher-Holtey

10:00

Ingrid Gilcher-Holtey, Bielefeld; Steffen Bruendel, Frankfurt: Eröffnung

Amit Kravitz, Generalkonsulat des Staates Israel, München: Grußwort

10:30

Dan Shaham, München: Einige Überlegungen zur heutigen Bedeutung des Sechstagekrieges für Israel

11:30

Kaffeepause

12:00

Jeffrey Herf, Washington: Der Sechstagekrieg und die deutsche Linke

13:00

Mittagspause

Leitung: Jeffrey Herf

14:30

Omar Kamil, Leipzig: Der Sechstagekrieg, die palästinensische Nationalcharta und die arabischen Israelis

15:30

Ofer Ashkenazi, Jerusalem: Der Sechstagekrieg im politischen Diskurs Israels 1967 bis 1979

16:30

Silja Behre, Jerusalem: Verhinderte der Sechstagekrieg ein israelisches „68“?

17:00

Kaffeepause

Leitung: Ingrid Gilcher-Holtey

17:30

Annette Wolf, Leipzig: Der 2. Juni 1967 aus der Perspektive der iranischen Studentenorganisation CISNU

18:30

Trond Kuster, Bielefeld: Noam Chomsky, der Sechstagekrieg und die Palästinenser – Analyse eines linken Intellektuellen

Fr., 26.5.2017  (Tag 2)  Goethe-Universität, Seminarhaus, Raum SH 5.101

Leitung: Silja Behre

09:30

Johannes Becke, Heidelberg: Der Kolonialismus der Nachbarn: Groß-Israel und Groß-Marokko im postkolonialen Zeitalter

10:30

Wolfgang Kraushaar: Hamburg: Auswirkungen des 2. Juni 1967 und des Sechstagekriegs auf den SDS und die 68er-Bewegung

11:30

Kaffeepause

12:00

Stefan Müller-Doohm, Oldenburg: Mit der Protestbewegung gegen sie denken: Das Verhältnis von T. W. Adorno und J. Habermas zur Neuen Linken

13:00

Mittagspause

Moderation: Steffen Bruendel

14:30

Claudia Korenke, Frankfurt: Die Deutsch-Israelische Gesellschaft und ihre Frankfurter Arbeitsgemeinschaft

15:30

Diskussionsrunde:

Jeffrey Herf, Wolfgang Kraushaar, Omar Kamil, Daniel Cohn-Bendit [angefragt]

Moderation: Ingrid Gilcher-Holtey

17:00

Abschlussworte: Steffen Bruendel

 Plakat und Flyer als pdf-Datei

Veranstaltungsort:
SH 5.101
Beginn:
Do, 25.Mai.2017 um 10:00
Ende:
Fr, 26.Mai.2017 um 18:00